Home Wir über uns Einsätze Ausbildung Jugend Fahrzeuge Aktuell Impressum
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Schönau
Einsätze Juli - Dezember 2017
09.07.2017 - 19:11 Uhr Baum über Fahrbahn, Untersteiner Straße Eine umgestürzte Buche lag am Sonntagabend nach einem Unwetter auf der Untersteiner Straße. Der Baum wurde durch die Feuerwehr Schönau beseitigt und die Fahrbahn gereinigt.
13.07.2017 - 11:04 Uhr BMZ-Alarm Reha Klinikum BGL Zur ausgelösten Brandmeldeanlage in der Reha Klinik wurden am Donnerstag- vormittag die Feuerwehren Schönau, Königssee und Berchtesgaden alarmiert. Als Ursache konnte Staub in einem Rauchwarnmelder festgestellt werden. Der betroffene Melder ist durch den Betreiber für die Säuberung außer Betrieb ge- nommen worden und die Anlage wurde durch die Feuerwehr wieder zurück- gestellt.
18.07.2017 - 20:07 Uhr Rauchentwicklung nach Blitzeinschlag Anwohner meldeten am Dienstagabend im Bereich der Vorbergsiedlung eine Rauchentwicklung nach einem Blitzeinschlag, die genaue Örtlichkeit war zu- nächst unklar. Die Kräfte der alarmierten Feuerwehr Schönau fanden dann auch die Einsatzstelle im Bereich unterhalb der Grünsteinlifthütte. Der Blitz hatte in einen Baum eingeschlagen, der jedoch bei Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr brannte. Die Beschädigungen am Baum waren allerdings noch deutlich sichtbar.
18.07.2017 - 20:45 Uhr Entfernung Wespennest Bei einem Anwesen in der Fischmichlstraße musste die Feuerwehr Schönau ein Wespennest entfernen, da die Bewohner allergisch sind.
28.07.2017 - 13:22 Uhr Brand PKW, Brandweg Am Freitagmittag wurden die Feuerwehren Schönau und Königssee zu einem PKW-Brand im Brandweg alarmiert. Bei Schweißarbeiten fing ein Kleinbus in einer Werkstatt Feuer. Das im hinteren linken Bereich brennende Fahrzeug wurde noch durch die Arbeiter aus der Werkstatt ins Freie gefahren und dort mit mehreren Handfeuerlöschern vor Eintreffen der Feuerwehr abgelöscht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schönau kontrollierten das Fahrzeug noch mit der Wärmebildkamera auf Glutnester und bauten dazu die Innenverkleidung aus. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz wieder beendet werden.
28.07.2017 - 20:41 Uhr Rauchentwicklung - B3, Am Forstamt Zu einem gemeldeten Zimmerbrand wurden die Feuerwehren Ramsau, Schönau und Berchtesgaden in die Ramsau alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort eine Verrauchung fest, die vermutlich durch einen Defekt an der Heizung entstand. Die Feuerwehr Ramsau belüftete das Gebäude, wobei die überörtlichen Kräfte nicht mehr benötigt wurden. (Foto: BRK BGL)
27.07.2017 - 17:30 Uhr Entfernung Wespennest Beim kommunalen Kindergarten entfernte die Feuerwehr Schönau am 27.07. ein Wespennest.
29.07.2017 - 08:00 Uhr Absperrdienst Seelauf Beim Königsseelauf sperrten die Feuerwehren Schönau und Königssee die Laufstrecke ab. Die Feuerwehr Schönau war mit 18 Kräften rund 5 Stunden im Einsatz.
29.07.2017 - 20:48 Uhr Gebäudebrand - B4, Vierradweg Anwohner meldeten am Samstagabend einen Brand an einem Gebäude in Bischofswiesen, Ortsteil Engedey. Die Leitstelle Traunstein alarmierte daraufhin mit dem Stichwort B3 die Feuerwehren Bischofswiesen, Schönau, Ramsau und Berchtesgaden. Das Stichwort wurde nach dem Eintreffen der ersten Fahrzeuge auf B4 erhöht, da bereits ein Anbau sowie die Fassade des Gebäudes in Voll- brand stand, dadurch rückten weitere überörtliche Feuerwehren und ein Groß- aufgebot des Rettungsdienstes an. Durch das schnelle Eingreifen der erstein- treffenden Feuerwehrkräfte konnte verhindert werden, dass das Feuer auf das Hauptgebäude übergreift. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Nach ca. zwei Stunden waren die Löscharbeiten beendet und die überörtlichen Einsatzkräfte konnten ab- rücken, für die Nacht stellte die Feuerwehr Bischofswiesen noch eine Brand- wache. Die Kripo Traunstein ermittelt nun die genaue Brandursache. Die Feuerwehr Schönau war mit allen drei Fahrzeugen im Einsatz.
30.07.2017 - 19:00 Uhr Sicherheitswache Seefest Für das Feuerwerk beim Seefest am Königssee stellten die Feuerwehren Königssee und Schönau eine Sicherheitswache. Das TLF sicherte den Rettungsweg an der Seeklause ab und stand für mögliche andere Einsätze bereit, das LF und das MZF hielten mit den Fahrzeugen aus Königssee die Brandwache fürs Feuerwerk. Der Einsatz dauerte rund drei Stunden.
05.08.2017 - 19:49 Uhr BMZ-Alarm Hotel Bärenstüberl Zu einer Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage im Hotel Bären- stüberl kam es am Samstagabend aufgrund eines Defekts der Kühlanlage im Kühlhaus. Die alarmierte Feuerwehr Schönau stellte vor Ort den Täusch- ungsalarm durch freigesetzten Wasserdampf fest und rückte wieder ab.
13.08.2017 - 19:27 Uhr Personensuche Angehörige meldeten am Nachmittag des 13.08. eine 81-jährige Frau als ver- misst. Die an Demenz erkrankte Dame sei zu Fuß von ihrem Haus in der Artenreit losgegangen und war nicht mehr auffindbar. Gegen Abend forderte die Polizei die Feuerwehr Schönau zur Unterstützung nach. Das Suchgebiet wurde eingegrenzt und eine längere Suchaktion begann. Dabei waren auch ein Hubschrauber der Polizei mit Wärmebildkamera und ein als Mantrailer aus- gebildeter Diensthund im Einsatz, im Verlauf wurde das Suchgebiet noch er- weitert und die Feuerwehr Königssee hinzugezogen. Nach einer mehrstün- digen erfolglosen Suche, brach man in der Nacht den Einsatz vorerst ab. Am Folgetag hatten Kräfte der Bergwacht Berchtesgaden mehr Glück, die Frau konnte in der Nähe ihres Hauses unterkühlt, in einem Garten liegend, aufge- funden und zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden. Wie lange und seit wann die Frau dort lang ist unklar.
14.08.2017 - 17:05 Uhr Wasserrettung Obersee Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde am Montag zum Obersee alarm- iert, da Passanten einen Jungen in Wassernot meldeten. Dieser wollte durch den Obersee schwimmen, musste jedoch abbrechen und hielt sich an einem Stein am Ufer fest. Ein Jäger des Nationalparks holte ihn mit seinem Boot aus dem Wasser und brachte ihn zu seinen Eltern. Als die Einsatzkräfte am Obersee antrafen, fanden sie den Jungen zunächst nicht. Zu dieser Zeit stand er bereits wieder mit seinen Eltern in der Schlange vorm Boot der Schifffahrt, wo er dann auch unverletzt angetroffen wurde. Im Einsatz waren drei Bereitschaften der BRK-Wasserwacht, das Rote Kreuz mit Rettungswagen und Notarzt, der Ret- tungshubschrauber Christophorus 6, die Bergwacht Berchtesgaden sowie die Feuerwehren Königssee, Schönau, Bad Reichenhall und Hallein.
15.08.2017 - 20:46 Uhr BMZ-Alarm Hotel Bärenstüberl Aufgrund von Staub in einem Melder löste am Dienstagabend die Brand- meldeanlage im Hotel aus. Die alarmierte Feuerwehr Schönau stellte den Fehlalarm fest und setzte die Anlage wieder zurück.
17.08.2017 - 12:09 Uhr Brand PKW, B305 Zur Unterstützung der Feuerwehr Ramsau bei einem PKW Brand auf der B305, Höhe Roßhofschmiede, wurde die Feuerwehr Schönau am Mittag des 17.08. alarmiert. Der PKW wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuer- löscher abgelöscht, die Einsatzkräfte führten nur noch Nachlöscharbeiten durch.
26.08.2017 - 20:39 Uhr Überschwemmter Hof im Stangenwald Durch ein Unwetter am Samstagabend war im Stangenwald ein Hof überflutet, der Mitteiler sah ein Gebäude in Gefahr. Bei Eintreffen der Feuerwehr ging das Wasser bereits wieder zurück, es entstand kein Sachschaden. Im Einsatz war die örtlich zuständige Feuerwehr Bischofswiesen sowie das TLF der Feuerwehr Schönau, das aufgrund der Bereichsfolge mitalarmiert wurde.
26.08.2017 - 21:06 Uhr Bäume auf Fahrbahn, Grünsteinstraße In der Grünsteinstraße musste die Feuerwehr Schönau zwei durch den Sturm um- gefallene Bäume beseitigen und die Fahrbahn reinigen. Im Einsatz war das TLF.
01.09.2017 - 20:02 Uhr BMZ-Alarm Hotel Bärenstüberl Am Freitagabend löste die automatische Brandmeldeanlage des Hotel Bären- stüberl aus. Schnell konnte ein Täuschungsalarm durch den Einsatzleiter er- kundet werden. Grund hierfür war Wasserdampf, der beim Kochen auf einem Hotelzimmer entstand.
05.09.2017 - 21:04 Uhr Ölspur, B305 Alarmiert wurde die Feuerwehr Schönau zur Unterstützung der Feuerwehr Bi- schofswiesen auf die B305, Höhe Kreisverkehr. Hier war eine kleinere Ölspur beschränkt auf den Kreisverkehr und Teilweise Richtung Ortsteil Strub. Schönau 20/1 war im Einsatz.
06.09.2017 - 14:55 Uhr VU mit Motorrad, BGL1 Ein Motorradfahrer war vermutlich alleinbeteiligt auf der Oberschönauer Straße, BGL 1, Höhe Heizkraftwerk, gestürzt. Der Kradfahrer verletzte sich unbestimmten Grades. Die Unfallstelle wurde abgesichert und der Verkehr geregelt.
06.09.2017 - 19:10 Uhr BMZ-Alarm CJD Christophorusschule Am frühen Abend des 06.09. wurden wir zum zweiten Einsatz des Tages zusam- men mit den Kameraden aus Berchtesgaden/ LZ Au zur Unterstützung nach Kö- nigssee alamiert. Hier löste die automatische Brandmeldeanlage in der Turnhalle der CJD Christophorusschule am Dürreck aus. Nach erster Erkundung konnte ein Fehlalarm festgestellt werden. Aufgrund der exponierten Lage zählt das Ge- lände am Dürreck als Sonderobjekt, weshalb nach Stichwort B3 alarmiert wurde.
09.09.2017 - 18:09 Uhr PKW-Brand, Parkplatz Hinterbrand Mit dem Stichwort B2 wurden am Samstagabend die Feuerwehren Königssee und Schönau zu einem PKW-Brand am Parkplatz Hinterbrand alarmiert. Das Fahrzeug stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Da die Eigentümerin den Entstehungsbrand rechtzeitig bemerkte, konnte sie den Renault noch abseits des Parkplatzes abstellten, weshalb glücklicherweise keine weiteren Fahrzeuge be- schädigt wurden. Mit zwei Trupps unter Atemschutz und zwei C-Rohren wurde das Feuer mit Wasser bzw. Schaum abgelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden.
18.09.2017 - 06:01 Uhr BMZ-Alarm Hotel Hubertus Am Morgen des 18.09. löste die automatische Brandmeldeanlage im Hotel Huber- tus in Unterstein aus. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm, weshalb die An- lage zurückgestellt und der Einsatz wieder beendet wurde.
23.09.2017 - 10:27 Uhr Brennender Mülleimer An der Bushaltestelle Kramerlehen in der Hinterschönau brannte am Samstag ein Mülleimer. Er wurde durch die Feuerwehr Schönau mit einer Kübelspritze abge- löscht. Ursache war vermutlich eine weggeworfene Zigarette.
29.09.2017 - 08:15 Uhr Wohnungsöffnung, Modereggweg Zu einer dringenden Wohnungsöffnung wurde die Feuerwehr Schönau am Freitag- morgen alarmiert. Es war jedoch kein Eingreifen erforderlich, da der Rettungsdienst bereits einen Zugang zur betroffenen Person fand.
12.10.2017 - 10:33 Uhr Ölspur, Untersteiner Straße Ein Baufahrzeug verursachte am Vormittag des 12. Oktober eine Ölspur in Unter- stein. Das ausgelaufene Hydrauliköl im Bereich zwischen Rathaus und Schorn- brücke wurde durch die Kräfte der Feuerwehr Schönau gebunden. 13 Mann waren für 2,5 Stunden im Einsatz.
17.10.2017 - 11:38 Uhr VU mit PKW, B305 Am 17.10. wurde die Feuerwehr Schönau zur Unterstützung der Feuerwehr Bischofswiesen nach Engedey auf die B305 zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW's und vier Verletzten alarmiert. (Foto: BRK BGL)
23.10.2017 - 15:51 Uhr BMZ-Alarm Explorer Hotel Vermutlich durch ein Insekt löste die automatische Brandmeldeanlage im Be- reich der Tiefgarage aus. Nach einer gründlichen Erkundung war kein Eingreif- en von Seiten der Rettungskräfte erforderlich. Im Einsatz waren das MZF Schönau 11/1 & Tanklöschfahrzeug Schönau 20/1.
25.10.2017 - 10:51 Uhr BMZ-Alarm Reha Klinikum BGL Am Mittwochvormittag alarmierte die Leitstelle Traunstein mit Sirenenalarm die Feuerwehren Schönau, Königssee und die Feuerwehr Berchtesgaden mit dem Stichwort B3 zur ausgelösten Brandmeldeanlage. Nach der Erkundung bestätigte man einen Täuschungsalarm. Das Eingreifen der überörtlichen Wehren war somit nicht mehr nötig.
29.10.2017 - 08:16 Uhr BMZ-Alarm Haus Hohenwart Ein sehr einsatzreicher Sonntag nahm am Morgen des 29.10.17 seinen Lauf, als man um 08:16 Uhr zu einem BMZ-Alarm im Haus Hohenwart alarmiert wurde. Dieser stellte sich als ein Täuschungsalarm durch Wasserdampf in der Küche heraus, weshalb der Einsatz rasch wieder beendet werden konnte.
29.10.2017 - 11:44 Uhr Mehrere Unwettereinsätze Am späten Vormittag folgte um 11:44 Uhr die nächste Alarmierung wegen mehr- erer Unwettereinsätze infolge des Sturms. Man rückte u.a. zur Unterstützung bei zahlreichen umgestürzten Bäumen in die Nachbargemeinde Ramsau aus. Auch im Gemeindegebiet Schönau fielen Bäume auf die Fahrbahn, die durch die Feuerwehr Schönau beseitigt wurden. Im Schmiedenweg musste das abge- deckte Dach eines Schuppens gesichert werden. Nachdem man bereits wieder eingerückt war, wurde gegen 15:02 Uhr nochmals ein Baum über der Fahrbahn im Hinterschönauer Weg gemeldet. Gegen 15:45 Uhr konnte auch dieser vor- erst letzte von insgesamt 7 Einsätzen beendet werden.
01.11.2017 - 13:00 Uhr Absperrdienst Allerheiligen An Allerheiligen sperrte die Feuerwehr Schönau wieder die Oberschönauer Straße zum Friedhof hin ab, damit die zahlreichen Grabgänger vom alten Friedhof in Berchtesgaden sicher zum neuen Friedhof in der Schönau gehen können. Außerdem wurden die Parkplätze durch die Kameraden eingewiesen.
01.11.2017 - 15:05 Uhr Erstversorger/First Responder Beim Gottesdienst an Allerheiligen erlitt ein älterer Mann am neuen Friedhof einen Kreislauf-Kollaps. Die Leitstelle schickte die Kameraden, die bereits zum Absperrdienst vor Ort waren, als Erstversorger zum Patienten.
03.11.2017 - 17:07 Uhr Ölspur, Waldhauserstraße - Duftberg Am 03.11. beseitigte die Feuerwehr Schönau eine Ölspur von der Waldhauser- straße über die Grünsteinstraße bis zum Duftberg. Die Strecke wurde zudem durch die Feuerwehr ausgeschildert. 16 Mann waren über eine Stunde im Einsatz.
04.11.2017 - 00:12 Uhr Kaminbrand, Oberschönauer Straße In der Nacht auf Samstag wurde die Feuerwehr Schönau zu einem Kaminbrand bei einem Anwesen in der Oberschönau alarmiert. Vor Ort wurde ein stark verrauchter Kamin vorgefunden, er wurde durch die Feuerwehr ausgeräumt und an den angefor- derten Kaminkehrer übergeben. Das TLF stellte während des Einsatzes den Brand- schutz mit Wasser und Pulver sicher. 
10.11.2017 - 15:55 Uhr Öl auf Gewässer, Untersteiner Straße Am Freitagnachmittag waren die Kameraden mit einem Gefahrstoff auf fließendem Gewässer gefordert. Nach der ersten Erkundung von Schönau 20/1 wurde Ölruß auf einem Bach nahe der Königsseer Ache vorgefunden. Dieser wurde von einem natürlichen Stauwehr aufgehalten. Aufgrund des relativ kleinen Schadenausmaßes war die Wasserwacht Berchtesgaden und die Tauchergruppe der Feuerwehr Bad Reichenhall an der Einsatzstelle nicht mehr erforderlich. Der Ruß wurde abge- schöpft und von der Feuerwehr Schönau fachgerecht abtransportiert. Für die Um- welt sind keine weiteren Schäden entstanden.
10.11.2017 - 22:34 Uhr B4 - Brand Bauernhof, Rennweg Beim Brand eins Stadels am Rennweg in Berchtesgaden/Untersalzberg war die Feuerwehr Schönau mit insgesamt 54 Frauen und Männern, allen drei Einsatz- fahrzeugen sowie mehreren Privat-PKWs im Einsatz. Gegen 22:30 Uhr wurde am Freitagabend im Stall ein Feuer gemeldet, zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch 34 Tiere im Gebäude. Die Leitstelle Traunstein alarmierte daher mit dem Stichwort B4 – Brand Bauernhof ein Großaufgebot an umliegenden Einsatz- kräften. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war klar, dass die Priorität auf dem Abschirmen der umliegenden Gebäude liegen muss, da der Stadel bereits in Vollbrand stand. Die Tiere wurden noch rechtzeitig ins Freie gelassen, so dass kein Tier Schaden nahm. Aufgrund der schwierigen Wasserversorgung am Objekt musste auf eine Wasserversorgung aus offenem Gewässer zurückgegriffen wer- den. Schönau 41/1 saugte mit der Tragkraftspritze aus einem angrenzenden Schwimmteich an. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte gelang es schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und die umliegenden Wohnge- bäude zu schützen. Während des Einsatzes wurden weitere Einsatzkräfte, auch aus Österreich, insbesondere zur Wasserversorgung, nachalarmiert. Auch das BRK war mit einem Großaufgebot an Fahrzeugen zur Absicherung und Versor- gung der Einsatzkräfte vor Ort. In der Nacht gegen 3 Uhr wurde ein Großteil der Einsatzkräfte aus dem Einsatz herausgelöst. Bei den Nachlöscharbeiten trug ein Bagger das Brandgut bis auf die Betondecke ab. Dabei stellte die Feuerwehr Schönau die Wasserversorgung sicher und löschte den Schutt ab. Die Brand- wache wurde von Kräften der Feuerwehren Berchtesgaden und Schönau gestellt. Für den Melkbetrieb in der Früh stellte die Feuerwehr Schönau außerdem einen Halogen-Scheinwerfer zur Verfügung, da im gesamten Anwesen kein Strom war. Dabei war Schönau 20/1 bis 7 Uhr in der Früh vor Ort. Die verbliebenen 12 Mann der FFW Schönau wurden in der Früh vom Löschzug Maria Gern abgelöst. Acht Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung, wobei sich der Sachschaden auf über 200 000 Euro beläuft.
14.11.2017 - 09:48 Uhr Katze auf Baum Zum Wohle einer Katze wurde die Feuerwehr Schönau zu einer Kleintierrettung auf den Friedhof alarmiert. Dort saß in ca. 15m Höhe auf einen Baum eine Katze welche den Abstieg nicht mehr alleine schaffte. Durch die mit alarmierte Feuerwehr Berchtesgaden die mit der Drehleiter anrückte konnte das Tier gerettet werden.
18.11.2017 - 02:35 Uhr Ölspur, Schornstraße In der vergangenen Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Schö- nau von der Feuerwehr Königssee nachalarmiert da eine Ölspur vom Einsatzbe- reich Königssee bis zum Schornbad führte. Vermutlich durch eine aufgerissene Ölwanne wurde eine ca. 20cm breite Spur verursacht. Der Verursacher konnte von der Polizei ausfindig gemacht werden. Beide Wehren arbeiteten sich entge- gen so dass man den Einsatz gemeinsam gegen 3:30 Uhr beenden konnte.
01.12.2017 - 11:54 Brand Gasleitung, Am Brandholz Fälschlicherweise wurde die Feuerwehr Schönau zu einem mit Stichwort B3 alarmierten Brand einer Gasleitung im Markt Berchtesgaden mitalarmiert. Das zunächst ausgerückte TLF konnte die Einsatzfahrt ebenso wie die zusätzlich dis- ponierte Feuerwehr Königssee rasch abbrechen. Kräfte der Berchtesgadener Feuerwehr kontrollierten den bereits durch den Eigentümer abgedrehten Gasan- schluss, mussten jedoch nicht mehr eingreifen. Zuvor hatte schmorender Gummi zu einer Rauchentwicklung an der Leitung geführt.
12.12.2017 - 09:39 Uhr BMZ-Alarm Explorer Hotel Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Schönau zu einem BMZ-Alarm im Explorer Hotel in der Hofreitstraße alarmiert. Die Anlage hatte fälschlicherweise wegen einer starken Wärmeentwicklung durch einen Heizlüfter ausgelöst. Sie wurde zurückgestellt und der Einsatz konnte wieder rasch beendet werden.
15.12.2017 - 18:15 Uhr Zimmerbrand, Reschenweg Am Abend des 15.12. wurden die Feuerwehren Ramsau, Schönau und Berchtes- gaden zu einem Zimmerbrand, Stichwort ‘B3-Person’ alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Kleinbrand, ausgelöst durch eine Kerze. Die nicht benötigten überörtl- ichen Feuerwehren wurden noch auf der Anfahrt wieder abbestellt.
22.12.2017 - 18:10 Uhr VU1 - PKW überschlagen, Untersteiner Straße Zu einem Verkehrsunfall, Stichwort VU1, in der Untersteiner Straße wurde die Feuer- wehr Schönau am Abend des 22.12. alarmiert. Der Fahrer eines Suzuki Jimny wollte einen langsamer fahrenden Gabelstapler überholen. Dabei scherte er jedoch zu früh wieder vor dem Stapler ein und übersah offenbar dessen Gabel, in der sich das Fahr- zeug verfing, anschließend in den Straßengraben schleuderte und sich überschlug. Der Fahrer des PKWs wurde vom Rettungsdienst betreut, musste aber nicht mitge- nommen werden. Die Feuerwehr Schönau stellte das Fahrzeug wieder auf, band aus- gelaufene Betriebsstoffe, sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschlepp- dienstes und regelte den Verkehr einseitig. Am PKW entstand wirtschaftlicher Total- schaden. Beamte der Polizei Berchtesgaden nahmen den Unfall auf und stellten den Führerschein des Fahrers sicher, da dieser unter Alkoholeinfluss stand.
28.12.2017 - 09:45 Uhr BMZ-Alarm Reha Klinikum BGL Alarmiert wurde eine ausgelöste Brandmeldeanlage an der Malterhöh. Aus- schlaggebend war eine kleine Rauchentwicklung bei Umbauarbeiten. Daraufhin konnten die überörtlichen Kräfte aus Königssee und Berchtesgaden auf Anfahrt abbestellt werden. Die Anlage wurde ordnungsgemäß zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.
Einsätze
Freiwillige Feuerwehr Schönau