Aktuell

Am 18.01.2013 hielt die Freiwillige Feuerwehr Schönau im Gasthaus Unterstein ihre diesjährige Generalversammlung ab. Bürgermeister Stefan Kurz begrüßte die Anwesenden, unter denen sich zahlreiche Vertreter der verschiedenen Institutionen befanden sowie eine Anzahl an Gemeinderäten. Er würdigte die Leistungen der Schönauer Wehr und bedankte sich für den unermüdlichen Einsatz. Kommandant Stefan Graßl berichtete über das vergangene Einsatzjahr und bedankte sich bei der Gemeinde für die angeschafften Ausrüstungsgegenstände. Abschließend beförderte er die Kameraden Florian Breu, Michael Graßl jun. und Stefan Hochfilzer zum Feuerwehrmann. Bei der anschließenden Wahl zum 1. Kommandanten gaben die Schönauer Kameraden ein eher trauriges Bild ab. Was zur Folge hatte, dass der gewählte 1. Kommandant die Wahl nicht annahm. Der gewählte 2. Kommandant tat es ihm gleich und lehnte die Wahl ebenfalls ab. Der anschließende Vereinsteil durch den der Vorsitzende Georg Koller führte, lief reibungslos und harmonisch ab. Schriftführer Uli Hölzl ließ in einer Powerpoint Präsentation das vergangene Vereinsjahr nochmals ablaufen und Kassier Christian Bründl berichtete in kurzer Form über eine gesunde finanzielle Vereinsgrundlage. Der Vorschlag vom Vorsitzenden Georg Koller, einen Vereinsbeitrag in Höhe von € 10,00 Euro einzuführen wurde einstimmig angenommen.